Spiele meiner Kindheit die ich vermissen werde

01.12.2016

Dieser Blogeintrag ist Teil des WMF Projektes (http://www.webmasterfriday.de/). Da ich an einem Donnerstag den Beitrag schreibe, bin ich wohl in dieser Woche eigentlich etwas spät dran aber mir gefiel das Thema so gut, das ich einfach noch etwas schreiben musste.

Ich habe in meiner Kindheit wirklich unglaublich viel gespielt und ich kann mich eigentlich an alle Spiele davon sehr gut erinnern. Viele waren wirklich schön aber einige von ihnen treffen tatsächlich auf den Titel dieses Textes zu: nämlich das ich es wahrscheinlich immer vermissen werde sie zu spielen.

Zunächst einmal habe ich sehr viel mit Barbie gespielt und das sowohl alleine, als auch mit Freunden zusammen. Das anziehende an diesem Spiel war wohl, das der Kreativität keinen Grenzen gesetzt worden sind, ich habe mir immer wieder neue Geschichten ausgedacht, die ich mit den kleinen Puppen durchgespielt habe und das hat mich einfach wahnsinnig gefesselt. Noch heute fallen mir manchmal Geschichten ein, bei denen ich denke, dass es mir früher sehr viel Spaß gemacht hätte diese zu spielen.

Als nächstes musste ich natürlich sofort an das Computerspiel Abenteuer auf dem Reiterhof denken, wohl ein Pflichtspiel für alle begeisterten Pferdemädchen in meiner Generation. Es waren so schöne Storys und manchmal auch echt schwierig zu lösende Aufgaben und es hat einfach nur Spaß gemacht. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie ich jeden Morgen in den Ferien zu dem Computer meines Vaters geschlichen bin und dieses Spiel gespielt habe.

Diese Liste könnte noch ewig so weitergehen aber damit der Beitrag ein Ende hat möchte ich euch nur noch von einem letzten Spiel erzählen.

Dieses Spiel ist das einzige was ich bis heute immer noch manchmal spiele, es handelt sich wieder um ein Computerspiel: Die Sims. Ich weiß nicht was an diesem Spiel so besonders ist und warum es so unglaublich süchtig macht aber Tatsache ist, wenn man einmal anfängt zu spielen hört man frühestens drei Stunden später wieder auf.

So das war mein Beitrag zu dem WMF Projekt. Ich hoffe es hat euch gefallen.